Nina Zeiser

Sales Development Representative
«Good ideas are common. What’s uncommon are people who’ll work hard enough to bring them about.»
Ashleigh Brilliant

Über mich

Aktuell studiere ich Wirtschaftsingenieurwesen Medien in Stuttgart. In meiner Schulzeit und auch nach meinem Abitur hatte ich immer viel mit Menschen zu tun. Ich machte Sozialpraktika in einer Grundschule und im Kindergarten während der Schule und arbeitete nach der Schule in einem Café und in einem Seniorenpflegeheim. Mit der Zeit lernte ich, wie facettenreich Menschen und deren Bedürfnisse sein können, aber auch, dass sich fast niemand mit diesen Unterschieden und individuellen Bedürfnissen, der Einfachheit halber und durch fehlende Kapazitäten, auseinandersetzte.
atwork hat meiner Meinung nach die Wichtigkeit der Bedürfnisse der einzelnen Person in einem Unternehmen verstanden und mich sehr mit seiner Herangehensweise, aus einer Idee ein erfolgreiches Start-Up Unternehmen zu machen, beeindruckt.